Weil jeder Schritt zählt.

Schütze dich gegen Berufsunfähigkeit

Statistisch gesehen wird jeder vierte Deutsche im Laufe seines Erwerbslebens berufsunfähig. Staatliche Leistungen muss man sich erkämpfen und sie decken nur einen Bruchteil deiner Lebens- haltungskosten ab. Sichere dich daher frühestmöglich privat ab. Mit „Meine Basis“ bieten wir dir einen preiswerten Rund-Um-Schutz. Dank AppLife hast du zusätzlich die Möglichkeit in 2017 bis zu 42 % Cashback auf deinen Beitrag zur Berufsunfähigkeitsversicherung zu erhalten.

Weil jeder Schritt zählt
sijox AppLife unterstützt dich bei der Absicherung deiner Arbeitskraft. Schütze dich gegen Berufsunfähigkeit und hole dir mit jedem Schritt Geld zurück. Mit der App behältst du Schritte und Cashback jederzeit im Blick.

Sijox AppLife – Weil jeder Schritt zählt
sijox AppLife ist der Einstieg für junge Leute in die Berufsunfähigkeitsversicherung. Mit AppLife kannst du Schritt für Schritt …

Welcher Ergänzungstarif ist für mich der passende?

Sie sagen, wann und wie – wir sorgen dafür, dass Sie persönlichen Kontakt erhalten!

Die beste Versicherung gibt es nicht.
Es gibt nur die, die am besten passt.
Kai Lindemaier, Lindemaier & Partner

Hol dir jetzt dein AppLife-Angebot.
Schon ab 14 Euro im Monat absichern!

Noch Fragen?

Was ist AppLife?

Bei uns stehst du als Kunde im Mittelpunkt. Und wir sind davon überzeugt, dass Bewegung gut für dich und deine Gesundheit ist. Wir bieten dir AppLife an, um dich dafür zu belohnen, dass du dich bewegst. AppLife ist eine neue Art der Verbindung zwischen App und Berufsunfähigkeitsversicherung. AppLife zählt Schritte und wandelt diese in Punkte um. Mit diesen Punkten kannst du bei deiner AppLife-Berufsunfähigkeitsversicherung sparen – bis zu 42% sind in 2017 drin.

Welche verschiedenen Benutzerkonten gibt es?

Wir unterscheiden bei AppLife zwischen Haupt- und Gastnutzern. Als Hauptnutzer bezeichnen wir einen Nutzer, der eine AppLife-Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen hat und den vollen Umfang der App inklusive Cashback nutzen kann. Als Gastnutzer kannst du die App kostenlos nutzen, deine Schritte zählen und in AppLife-Punkte umwandeln lassen. Einzig einen Cashback kann man als Gastnutzer nicht erhalten.

Muss ich eine AppLife-Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, um die App nutzen zu können?

Nein, die AppLife-App funktioniert mit einem Gastzugang auch ohne AppLife-Berufsunfähigkeitsversicherung. Um das volle Potenzial der App (inklusive des Cashbacks – das heißt die mögliche Ersparnis durch Beitragsrückerstattung) nutzen zu können, brauchst du natürlich die AppLife-Berufsunfähigkeitsversicherung.

Wie werden die Schritte gemessen?

AppLife greift auf die Daten des Schrittzählers aus Apple Health (iOS) und Google Fit (Android) zu und rechnet diese in AppLife-Punkte um.

Welche Art von Schritten gibt es?

AppLife unterscheidet zwischen gegangenen und gelaufenen Schritten. Der Übergang dazwischen ist fließend, so dass es sein kann, dass bereits schnelles Gehen als Laufen erkannt wird. Andersherum kann es sein, dass langsame Laufschritte als Gehen aufgezeichnet werden. Die AppLife-App hat hierauf keinen Einfluss, da sie nur auf die Daten deines Smartphones zugreift und diese auswertet.

Wie viele AppLife-Punkte kann ich maximal pro Tax sammeln?

Mit AppLife kannst du maximal 15.000 AppLife Punkte pro Tag sammeln. Da es bei AppLife darum geht, sich jeden Tag ausreichend zu bewegen, kann so vermieden werden, dass du dir ein AppLife-Punktepolster aufbauen kannst, obwohl du dich mehrere Tage nicht ausreichend bewegt hast. 15.000 Punkte machen es jedoch möglich, auch mal einen „Cheat-Day“ einzulegen, ohne gleich deinen durchschnittlichen Wert zu gefährden.

Muss die mobile Datenverbindung des Smartphones aktiviert sein, um AppLife zu nutzen?

Derzeit funktioniert die AppLife-App nur, wenn dein Smartphone über eine Internetverbindung verfügt. Es ist dabei unerheblich, ob du über WLAN oder ein mobiles Netzwerk verbunden bist. Dein Smartphone zählt allerdings auch ohne eine Internetverbindung die Schritte – die Übertragung über die App funktioniert jedoch nur bei einer bestehenden Verbindung.

Welche Softwareversion ist mindestens nötig, um die App nutzen zu können?

Dein iPhone muss mindestens die iOS 8 aufgespielt haben. Android-Smartphones benötigen mindestens Softwareversion 4.1.

AppLife

BU ab 8,00 € im Monat:

  • Alle bis 25 Jahre erhalten eine BU mit 5 Jahren Vertrags- und 42 Jahre Leistungsdauer.
  • Einheitlicher Beitrag für alle Berufsgruppen und Einstiegsalter.
  • Die AppLife registriert die Schritte pro Tag, bei 10.000 Schritten gibt es bis zu 42 % Beitrag Mindesterstattung.

Melden Sie sich hier für mehr Informationen an

Erfahrungen & Bewertungen zu Lindemaier-Partner